Datenschutzhinweise

Mit diesen Datenschutzhinweisen informiere ich Sie über die Art, den Zweck und den Umfang der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (im Folgenden "Daten" genannt) auf dieser Internetseite. Es gelten die Begrifflichkeiten und Definitionen der EU-Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden als "DSGVO" bezeichnet). Hilfsweise erfolgen die Angaben ebenfalls zur Erfüllung der Informationspflichten gemäß des Telemediengesetzes (TMG), dessen Rechtsverhältnis zur DSGVO nicht abschließend geklärt ist.

Verantwortlicher

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist Matthias Schneider (Kontaktdaten siehe Impressum).

Arten der verarbeiteten Daten

Wenn Sie mich kontaktieren, erhebe und verarbeite ich Ihre Stammdaten (Name, Adresse), Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefon- und/oder Faxnummern) sowie Kommunikations­daten (den Inhalt Ihrer Anfrage), sofern Sie mir diese Daten zur Verfügung stellen.

Bei Besuchen dieser Internetseite werden durch den Webserver Nutzungs- und Verkehrsdaten erhoben. Der Webserver speichert hierzu Logdateien mit den Zugriffen und den IP-Adressen der zugreifenden Rechner. Diese dienen der Fehlersuche bei technischen Ausfällen und werden ansonsten nicht ausgewertet.

Kategorien betroffener Personen

Betroffen von der Datenverarbeitung sind Besucher meiner Internetseite.

Zwecke der Verarbeitung

Die Zwecke der Datenverarbeitung sind es, im privaten und familiäre Kreis Informationen und Dienste bereitzustellen und Ihre Kontaktanfragen zu beantworten.

Definition personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind im Datenschutzrecht alle Informationen, die sich direkt oder indirekt auf eine natürliche Person (sogenannte "betroffene Personen" oder "Betroffene") beziehen lassen. Beim Besuch einer Internetseite wird in der Regel Ihre IP-Adresse erhoben. Zudem können z. B. Cookies und Protokolldateien des Webservers (Logdaten) in Verbindung mit Ihrer IP-Adresse dazu benutzt werden, Ihr Verhalten im Internet nachzuvollziehen.

Rechtsgrundlagen

Ihre Daten werden aufgrund der folgenden Rechtsgrundlagen verarbeitet:

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Die Internetseite und die zugehörigen E-Mail-Accounts werden durch den Verantwortlichen auf gemieteten Server gehostet. Die Verarbeitung erfolgt im Rahmen eines Vertrages zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO. Der Auftragsverarbeiter ist zugleich Empfänger von Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 9 DSGVO.

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Ihre Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten (Art. 15 DSGVO). Sie können außerdem das Vervollständigen bzw. Berichtigen dieser Daten verlangen, sofern die Daten unrichtig sind (Art. 16 DSGVO). Sie können verlangen, dass Sie betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden (Art. 17 DSGVO) oder die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt wird (Art. 18 DSGVO). Ferner haben Sie ein Recht darauf, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie mir zur Verfügung gestellt haben, übermittelt zu bekommen bzw. deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu verlangen (Art. 20 DSGVO). Aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, haben Sie zudem das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen. Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten jederzeit widersprechen (Art. 21 DSGVO). Dieser Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung erfolgen. Außerdem können Sie jederzeit Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einlegen (Art. 77 DSGVO).

Auswertung des Nutzerverhaltens

Ich verwende keine Social-Media-Plugins, Web-Fonts, Kartendienste sowie allgemein keinen Analyse-, Werbe- oder Tracking-Dienste, die Persönlichkeitsrechte beeinträchtigen könnten. Der Server speichert Logdaten über die Seitenzugriffe. Eine Auswertung erfolgt jedoch nur zur Fehleranalyse und zur Abwehr von Cyberangriffen.

Bei reinem Besuch der Webseite werden keine Cookies im Browser des Besuchers gesetzt. Auf Unterseiten werden jedoch Applikations-Cookies gesetzt (Details siehe unten).

Applikations-Cookies

Diese Internetseite verwendet zum Teil Applikations-Cookies. Cookies sind kleine Textinformationen, die über Ihren Browser im Endgerät als Datei gespeichert werden. Cookies sind nicht grundsätzlich böse, sondern erlauben Userinteraktionen und auch sonstige sinnvolle Sachen.

Die auf einen engen Benutzerkreis eingegrenzte und durch Zugangsdaten geschützte Software auf Unterseiten dieser Internetseite verwendet Cookies. Bei reinem Besuch der Webseite werden keine Cookies im Browser des Besuchers gesetzt.

Die Cookies können von Ihnen blockiert werden, indem Sie in Ihrem Browser das Setzen von Cookies durch meine Internetseite blockieren. Ich weise jedoch darauf hin, dass die entsprechenden Funktionen dann nicht mehr voll funktionsfähig genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die Löschung Ihrer Daten bzw. die Einschränkung deren Verarbeitung erfolgt nach den Vorschriften der Art. 17 und 18 DSGVO. Regelmäßig werden Ihre Daten gelöscht, wenn sie für die jeweilige Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern eine Löschung aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder anderer legitimer Zwecke nicht erfolgt, wird die Datenverarbeitung auf den für die Zweckerfüllung erforderlichen Umfang beschränkt.

Sicherheitsmaßnahmen

Zum Schutz von Daten bei der Übertragung zum bzw. vom Webserver und anderen Diensten wird an den Stellen, an denen personenbezogene Daten übertragen werden, eine Transportverschlüsselung (SSL/TLS) eingesetzt. Beim Hosting sind technische und organisatorische Maßnahmen zur angemessenen Sicherung der Daten vor Missbrauch und Verlust getroffen, um den Anforderungen der DSGVO zu entsprechen.

Wenn Sie mir eine E-Mail senden, speichere ich Ihre E-Mail-Adresse, weitere Kontaktdaten (sofern von Ihnen angegeben) und den Inhalt Ihrer Anfrage, um sie beantworten zu können. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten während der Übermittlung im Internet standardmäßig nicht geschützt sind und daher theoretisch von unbefugten Dritten eingesehen und verändert werden können.

Fragen zum Datenschutz

Für Fragen zum Datenschutz können Sie mich jederzeit gern kontaktieren (Kontaktdaten siehe Impressum).